Schlagwörter

, , , ,

Gestern bist Du unglaubliche vier Jahre alt geworden. Es ist so wunderschön, Dich aufwachsen zu sehen und zu erleben, wie Du die Welt für Dich entdeckst. Welche Interessen Du hast, was Du gerne isst, wen Du gerne magst und wie schön Du erstmal zu allem „Nein!“ sagst. 😉

Ich kann mir ein Leben ohne Dich nicht mehr vorstellen, es ist wunderschön, wenn wir abends im Bett liegen, über den Tag erzählen, lesen, kuscheln, singen. Du bist meine Seelenverwandte, weil Du in so vielen Dingen gleich tickst und ich Dich sehr oft wirklich gut verstehen kann. Allem voran unsere Morgenmuffeligkeit. <3

Ich habe bei @pluripara die Idee geklaut und möchte gerne festhalten, was alles so los war, an Deinem vierten Geburtstag.

Das Wetter heute:
6°C und Regen. Es war leider sehr usselig, stürmisch und nass.

So haben wir heute gefeiert:
Es gab schon morgens kein Halten mehr und um 7 Uhr frühstückten wir Schokokuchen. Dann hast Du in der Kita mit Deinen Freunden gefeiert und abends kamen Oma und Opa zu uns zu Mettbrötchen, Bierchen (nicht für Dich) und einem gemütlichen Abend.

Das Essen:
Schokokuchen und Mettbrötchen. In der Kita gab es grüne Bohnen mit Reis und Paprikabutter.

Deine Geschenke:
Von Mama und Papa eine eigene Kamera, ein Buch und ein Spiel. Von Oma & Opa ein neues Fahrrad. Am Wochenende bekommst Du sicher noch ein paar Präsente bei Deiner Geburtstagsparty.

Schönster Moment:
Dein Gesicht beim Auspacken der Kamera. <3 Und als Du das Fahrrad entdeckt hast.

Schlagzeile des Tages:
International:
Der Vulkan Agung auf der Insel Bali hat eine 4.000 Meter hohe Aschewolke in den Himmel geschickt – ein Ausbruch könnte bevorstehen. Flieger wurden gestrichen, Touristen sitzen fest
National:
NRW-Schulen brauchen Milliarden. Der Sanierungsstau in Gebäuden nimmt dramatische Ausmaße an, weil Kommunen jahrelang zu wenig investiert haben.
Lokal:
Eisfeen und Feuershows in abendlicher City – Einkaufen bei Kerzenschein in Krefeld

Platz 1 der Charts:
BAUSA – Was Du Liebe nennst.

Was Du einmal werden möchtest:
Bäckerin. Obwohl ich Dir immer sagen, dass man dann sehr früh aufstehen muss. 😉

Dein Lieblingsessen:
Nudeln mit Salbeibutter und Parmesan. Den am liebsten auch noch vom Stück.

Dein Lieblingsgetränk:
Eiskalte Milch aus dem Kühlschrank

Was Du gerne magst:
Reiten, basteln, malen, im Garten helfen, backen, Fahrrad fahren, fotografieren, Schlagzeug spielen und Gitarre, singen mit Mama und toben mit Papa.

Was Du nicht so gerne magst:
Hände waschen vor dem Essen, Schlafen gehen, einer Bitte Folge leisten, ohne erstmal Nein zu sagen.

Was Du Dir wünschst:
Eis, Eis, Eis.

Was wir Dir wünschen:
Gesundheit, dass Dir die bald beginnende Ergotherapie bei Deinen hypertonen Muskeln hilft und Du besser Deinen Körper in Balance halten kannst und dass das nicht mehr so viel Deiner Kapazitäten blockiert.
Wir wünschen Dir viel schöne Zeit mit Deinen Freunden und mit Mama und Papa.

Neben dieser digitalen Rückschau habe ich mit dem heutigen Tag angefangen, Dir die Tageszeitung zu Deinem Geburtstag zu kaufen. Vielleicht findest auch Du es in ein paar Jahren interessant nachzulesen, was an Deinen jeweiligen Geburtstagen in der großen und kleinen Welt los war.