Schlagwörter

, , , , , ,

Weiter geht es mit den 1.000 Fragen, die Pinkepank aus der Flow rausschreibt. Hier sind ihre Antworten 61 bis 80 und hier kommen meine:

61. Glaubst du an ein Leben nach dem Tod?
Sagen wir so: Ich fänds irgendwie schön, wenn es danach weiter geht. Falls ich wiedergeboren werde, dann gerne, um mein Kind aus der Ferne beobachten zu können. Oder als Katze. Dann kann ich 22 Stunden am Tag schlafen.

62. Auf wen bist du böse?
Auf Menschen, die ihr Ding durchziehen, ohne Rücksicht auf Verluste, sei es im zwischenmenschlichen Bereich oder im Straßenverkehr. Menschen, die Müll auf die Straße werfen und Plastik ins Meer. Auf Menschen, die Lebewesen zum Spaß quälen. Auf Eltern, die ihre Kinder verwahrlosen lassen oder töten. Ich höre lieber auf, sonst steigere ich mich rein.

63. Fährst du häufig mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
Nein. Und ich hasse es auch aus tiefstem Herzen.

64. Was hat dir am meisten Kummer bereitet?
Das mein Vater sich über 20 Jahre nicht um mich gekümmert hat. Dass meine Familie nur schwarz und weiß sehen wollte.

65. Bist du das geworden, was du früher werden wolltest?
Zumindest in mir drin.

66. Zu welcher Musik tanzt du am liebsten?
Ich tanze nur ab.

67. Welche Eigenschaft schätzt du an einem Geliebten sehr?
Wenn damit der Gatte gemeint ist: Dass er so viel Humor hat.

68. Was war deine grösste Anschaffung?
Der Keks. Materiell und immaterielll.

69. Gibst du Menschen eine zweite Chance?
Ja. Und leider zu oft noch mehr als zwei.

70. Hast du viele Freunde?
Nein.

71. Welches Wort bringt dich auf die Palme?
Puh. Ich denke darüber nach, während ich weitere Fragen beantworte. Ok, ich habe nachgedacht: Es sind zwei Worte: „Geht nicht.“

72. Bist du schon jemals im Fernsehen gewesen?
Nein.

73. Wann warst du zuletzt nervös?
Als ich mein Kennenlerngespräch mit meinen neuen (jetzt nicht mehr ganz so neuen Kollegen) hatte.

74. Was macht dein Zuhause zu deinem Zuhause?
Die Menschen und Tiere, die da wohnen.

75. Wo informierst du dich über das Tagesgeschehen?
Twitter.

76. Welches Märchen magst du am liebsten?
Die Bremer Stadtmusikanten. Ungleiche Tiere, die sich zusammenfinden und als Ganzes stark sind, jeder mit seiner persönlichen Stärke.

77. Was für eine Art von Humor hast du?
Nen schrägen, bissigen und ironischen. Kann nicht jeder drauf.

78. Wie oft treibst du Sport?
Aufs Jahr gesehen?

79. Hinterlässt du einen bleibenden Eindruck?
Puh. Keine Ahnung. Wie soll ich das beurteilen?

80. Auf welche zwei Dinge kannst du nicht verzichten?
Dinge? Handy und Auto.