Stille Leser

Ein für mich positiver Effekt des Blogumzug ist, dass sich ein paar stille Leser des alten Blogs geoutet haben, damit sie umziehen können. Es ist ja doch schön zu wissen, dass ihr da seid. 🙂

Und um es nochmal deutlich auch hier zu sagen: Kommentieren ist kein Muss. Klar, das ist immer schön, wenn man ein Feedback bekommt, aber das ist ja nicht zwingend.

Wie gesagt, ich freue mich einfach, dass ihr mit umgezogen seid, ihr stillen Leser im Hintergrund.

P.S. Ich bin noch im Rückstand mit der Beantwortung einiger Mails. Ich gelobe, dies zeitnah zu tun, aber nach dem Entspannungswochenende lag ich erst mal flach und bin heute erst wieder so halbwegs richtig an Bord.

Kommentare (3)

  1. Ich freue mich auch immer sehr, wenn stille Leser aus irgendeinem Anlass aus der Deckung kommen.

  2. Stilles Lesen ist für mich normalerweise total untypisch.
    Aber in letzter Zeit war mir einfach alles ein bisschen viel, habe ja auch selber kaum gebloggt. 😉 Wird vielleicht bald wieder besser.

  3. Na gut, ich oute mich einfach auch mal. Schön, dass es diesen Blog gibt!
    Liebe Grüße,
    Franka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: