Das kleine Glück #3

Heute war ein richtig schöner Tag. Wir waren wieder da, wo wir Montag waren. Da, wo die vielen Pferde wohnen und hatten einen entspannten Morgen/Mittag/Nachmittag mit Freundin und Babykerl.

Am späten Nachmittag waren wir dann noch mit einer anderen Freundin nebst Kind 1 1/2 Std im Zoo – macht man ja so auch nur mit Jahreskarte – und dort fanden wir im Elefantenhaus eine Wickeltasche. Wir haben zu zweit reingesehen und es war alles drin, Geldbörse, Mobiltelefon, Schlüssel…
Wie schnappten uns also das Telefon und haben zuerst ‚Mama‘ angerufen, ohne Erfolg. Gott sei Dank ging der ‚Hasenpups‘ ans Telefon, der dann wiederum die Freundin seiner Frau anrief – die beiden waren noch im Zoo – und wir trafen uns dann zur Übergabe. Wir trafen eine sehr, sehr glückliche, erleichterte Frau… Das kleine Glück traf heute mehrere Menschen.

Danach waren wir noch ne kleine Runde mit dem Papa und den Schwiegereltern auf der Kirmes und als wir wieder zu Hause waren, ist das Kind sehr schnell sehr komatös eingeschlafen. 😉

20140521-223340-81220395.jpg

20140521-223334-81214766.jpg

20140521-223338-81218776.jpg

20140521-223336-81216491.jpg

Kommentare (3)

  1. Tze… naiverweise dachte ich bis eben, ich wäre die einzige Person, die den wunderschönen, kreativen Kosenamen „Hasepups“ benutzt… Jetzt bin ich enttäuscht. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: