Schlagwörter

, , , , , , ,

So. Ich habe nun auch die letzten beiden offenen Fragerunden beantwortet. Hier sind nun also die fehlenden Nummern 7 und 8. Eigentlich war das ganz cool, das so komprimiert zu machen, dauert aber natürlich länger. Die wochenweise Beantwortung finde ich schon besser.
An der Stelle wirklich mal von Herzen danke an Pinkepank für die tolle Idee. Es ist wirklich erstaunlich, welche Antworten man teilweise gibt. Also auf ne gute Art.

  1. Gibst du der Arbeit manchmal Vorrang vor der Liebe?
    Den Fehler mache ich kein zweites Mal.
  2. Wofür bist du deinen Eltern dankbar?
    Das ich auf der Welt bin.
  3. Sagst du immer, was du denkst?
    Ja, immer immer öfter. Kommt nicht immer gut an.
  4. Läuft dein Fernsehgerät häufig, obwohl du gar nicht schaust?
    Nein. Wenn ich nix gucke, ist die Glotze aus.
  5. Welchen Schmerz hast du nicht überwunden?
    Da ich alle Themen bearbeitet habe, ist nichts mehr offen. Ein schönes Gefühl.
  6. Was kaufst du für deine letzten zehn Euro?
    Hm. Schwierige Frage. Kommt auf die Lebenssituation an. Aber ich hatte schon Zeiten mit extrem wenig Kohle, da hab ich dann Essen gekauft.
  7. Verliebst du dich schnell?
    Nein.
  8. Woran denkst du, bevor du einschläfst?
    An den nächsten Tag, an den vergangenen Tag, am mein tolles Kind. Und dass ich den Mann gleich töte, wenn er nicht aufhört, auf der Couch zu schnarchen.
  9. Welcher Tag der Woche ist dein Lieblingstag?
    Den Samstag. Wenn wir dann mal shoppen gehen, liebe ich das. Und wenn ich abends ausgehe, ist am nächsten Tag auch noch frei.
  10. Was würdest du als deinen grössten Erfolg bezeichnen?
    Gesund geworden zu sein und meine liebende Familie.
  11. Mit welcher berühmten Person würdest du gerne einmal einen Tag verbringen?
    Keine Ahnung.
  12. Warst du schon einmal in eine (unerreichbare) berühmte Person verliebt?
    Nein.
  13. Was ist dein Traumberuf?
    Ein Traum wäre irgendwas heilendes, helfendes. Das kann ich.
  14. Fällt es dir leicht, um Hilfe zu bitten?
    Ja. Musste ich aber bitter lernen.
  15. Was kannst du nicht wegwerfen?
    Ich kann total gut wegwerfen, aber mittlerweile gibt es eine Kiste mit Babyklamotten vom Keks, dem Schwangerschaftstest, dem ersten Schnuller usw. Die wohl sicher nicht. Und einige Fotos.
  16. Welche Seite im Internet besuchst du täglich?
    Twitter. Instagram.
  17. Sind die besten Dinge im Leben gratis?
    Ja.
  18. Hast du schon mal was gestohlen?
    Ja. Aus Versehen.
  19. Was kochst du, wenn du Gäste hast?
    Worauf die Gäste Bock haben.
  20. In welchem Laden möchtest du am liebsten einmal eine Minute lang gratis einkaufen?
    Im Elektrofachmarkt.
  21. In welche Länder möchtest du noch reisen?
    Australien, Malediven, USA (je nachdem, wer Nr. 46 wird). Viele Länder, die ich mir durchaus gerne angucken wollen würde, gehen aus politischen bzw. moralischen Gründen nicht. Derzeit.
  22. Welche übernatürliche Kraft hättest du gern?
    Einmal Lottozahlen wissen würde mir schon reichen. Und ich würde total gerne mit Tieren sprechen können.
  23. Wann wärst du am liebsten im Erdboden versunken?
    Mir fällt grad nichts Konkretes ein, aber es gab sicher solche Situationen.
  24. Welches Lied macht dir immer gute Laune?
    Walking on sunshine. <3
  25. Wie flexibel bist du?
    Sehr. Ich kann mich gut auf neue Situationen, Planänderungen, spontane Sachen und neue Menschen einstellen.
  26. Gibt es eine ungewöhnliche Kombination beim Essen, die du richtig gern magst?
    Generell die Kombi aus süß und herzhaft. Zum Beispiel Rosinenstuten mit Leberwurst. Popcorn mit Nachosauce, salzige Schokolade. Käse mit Marmelade. Sowas. Gerne.
  27. Was tust du, wenn du in einer Schlange warten musst?
    Entweder die Twitterteimlein lesen oder mit dem Keks über Kassenquengelware diskutieren.
  28. Wo siehst du besser aus: im Spiegel oder auf Fotos?
    Eigentlich weder noch.
  29. Entscheidest du dich eher für weniger Kalorien oder mehr Sport?
    Weniger Kalorien.
  30. Führst du oft Selbstgespräche?
    Manchmal, wenn ich mit mir was auszudiskutieren habe.
  31. Wofür wärst du gern berühmt?
    Für die Demokratisierung und Befriedung der Welt.
  32. Wie fühlt es sich an, abgewiesen zu werden?
    Wenn ich im Restaurant keinen Platz mehr bekomme, kein Thema. Wenn ein Mensch mich ablehnt und mich im Unklaren lässt: Das ist sehr unschön.
  33. Wen würdest du gern besser kennenlernen?
    Ein paar dieser tollen Internetmenschen.
  34. Duftest du immer gut?
    Ich hoffe.
  35. Wie viele Bücher liest du pro Jahr?
    Viel zu wenige.
  36. Googelst du dich selbst?
    Ja, ab und zu.
  37. Welches historische Ereignis hättest du gern mit eigenen Augen gesehen?
    Ich wäre gerne in Berlin zum Fall der Mauer gewesen. Und älter, um das besser zu verstehen.
  38. Könntest du mit deinen Freundinnen zusammenwohnen?
    Nein. Generell ist das nicht alleine wohnen /eigentlich/ nichts für mich. Andere Menschen haben eine andere Vorstellung von Ordnung und Ästhetik.
  39. Sprichst du mit Gegenständen?
    Nein.
  40. Was ist dein grösstes Defizit?
    Ich bin wirklich sehr vergesslich.